Prepaid Kreditkarten Test
Home
Sitemap
Sitemap

Kontakt
Kreditkartenvergleich Prepaid Kreditkarten
Test Prepaid-Kreditkarten
Vergleich Kreditkarten- Herausgeber + Banken
Ratgeber Kreditkarten zum Aufladen
Kontakt und Impressum
Prepaid Kreditkarten Test
 
 

 Informationen zu den Banken & Herausgebern von Prepaid KreditkartenInformationen zu den Banken & Herausgebern von Prepaid Kreditkarten

 

Prepaid KreditkarteBevor man sich für eine aufladbare Kreditkarte entscheidet, sollte man sich auch über den Standort des Herausgebers der Prepaid Kreditkarten informieren. Nach unserer Meinung ist der Sitz des Kartenherausgebers von größter Bedeutung.

Deutsche Banken & KartenherausgeberDeutsche Banken & Kartenherausgeber

Wem eine gewisse Sicherheit wichtig ist, z.B. wenn der Kartenanbieter insolvent werden sollte, sollte sich die Angebote der Landesbanken Berlin und Baden-Württemberg etwas genauer ansehen. Die Konditionen sind fair und man hat im Vergleich zur klassischen Kreditkarte bzw. Debitkarte keine Nachteile.

Rentner, Selbstständige und Arbeitslose kommen endlich in den Genuss einer Kreditkarte und können sich nicht verschulden. Einige deutsche Herausgeber bieten sogar Zinsen für das aufgeladene Guthaben oder schöne Kartendesigns an. Sogar die Nutzung als Sparkonto ist möglich. Voraussetzung ist fast in jedem Falle ein existierendes deutsches Bankkonto.


>Europäische KartenanbieterEuropäische Kartenanbieter

Banken und Finanzfirmen aus Österreich, England, den Niederlanden usw. bieten für deutsche Kunden ebenfalls aufladbare Kreditkarten an und man erhält oft ein Zahlungskonto mit dazu. Gelegentlich wird ein bestehendes europäisches Konto vorausgesetzt.

Meistens handelt es sich um Mastercards und der Vorteil ist, dass man sich die Fremdwährungsgebühr im Gegensatz zu den Nicht-EU-Ländern spart.

Unter den europäischen Kartenanbietern herrscht etwas mehr Wettbewerb und man kann interessante Zusatzleistungen, Versicherungen und Rabatte erhalten. Sogar die beliebte Hochprägung ist wie bei echten Kreditkarten möglich. Spannend ist auch die Möglichkeit einer Bank einmalige "Wegwerf-Kreitkartennummern" zu generieren. Sicherer geht es kaum.

Nichteuropäische Kartenanbieter

Die Kreditkartenanbebote der Nichteuropäischen Länder bieten fast ausschließlich Mastercards an und erheben teilweise empfindliche Gebühren für Bargeldabhebungen und Fremdwährungseinsatz. Im Vergleich zu europäischen Karten sind Ein- und Auszahlungslimits sind oft sehr eng gesteckt. Dennoch bieten sie nicht selten interessante Vorteile, die deutsche und europäische Kredirkartenanbieter nicht anbieten.





Haftungsausschluss:
Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen erfolgen ohne Gewähr und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Die Angaben dienen zur groben Orientierung. Maßgeblich sind immer die Produktinformationen, Gebührentabellen und AGB der betreffenden Kartenanbieter. Sollten Konditionen oder Informationen nicht korrekt sein, informieren Sie uns bitte per Email oder Kontaktformular. Die aufgelisteten Kreditkartenanbieter stellen keinen vollständigen Überblick über alle in Deutschland erhältlichen Prepaid-Kreditkarten dar. Wenn Sie uns weitere Prepaid-Kreditkartenanbieter empfehlen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Alle Kosten und Leistungsangaben stellen keine Kreditangebote im Sinne der Verbraucherkreditrichtlinien dar. Diese bekommen Sie bei dem jeweiligen Prepaid Kreditkarten Anbieter, den Sie über den "BEANTRAGEN"-Link erreichen.
   
 
Copyright © 2017
All rights reserved.
Test & Vergleich: Sichere Prepaid Kreditkarten für Zahlungen im InternetVergleich Test-Urteil - Zusammenfassung des Prepaid Kreditkarten VergleichesTest Informationen zu den Banken - Herausgebern von Prepaid KreditkartenBanken Ratgeber aufladbare KreditkarteRatgeber KontaktKontakt