Prepaid Kreditkarten Test
Home
Sitemap
Sitemap

Kontakt
Kreditkartenvergleich Prepaid Kreditkarten
Test Prepaid-Kreditkarten
Vergleich Kreditkarten- Herausgeber + Banken
Ratgeber Kreditkarten zum Aufladen
Kontakt und Impressum
Prepaid Kreditkarten Test
 
 

 Informationen zu den Banken & Herausgebern von Prepaid KreditkartenTest-Urteil & Zusammenfassung des Prepaid Kreditkarten Vergleiches

 

Prepaid Kreditkarte

Bei den Prepaid Kreditkarten gibt es unüberschaubar viele Angebote mit sehr unterschiedlichen Funktionen und Eigenschaften. Trotz Testberichte und Vergleichs- Tabelle fragen sich sicherlich einige Leser: Welche Karte soll ich denn nun nehmen?!

Anstatt wie bei zahlreichen Kreditkartenvergleichern nur die Vorteile zu beleuchten, gehen wir auch knallhart auf die Schattenseiten ein. Wir verzichten auf schwammige Formulierungen a´la: "Es kommt gaannz darauf an" und versuchen statt dessen die häufig gesuchten Vorteile zu gruppieren.

Im Vergleich zur normalen Kreditkarte gibt es Modelle die jährlich genauso teuer oder sogar billiger sind. Die zusätzlichen Gebühren erscheinen zwar auf dem ersten Blick recht hoch, jedoch erspart man sich auch überteuerte Soll-Zinsen für Ratenzahlungen und minimiert das Risiko eines Betruges enorm. Leuten, denen eine Kreditkarte verwehrt wird, finden gute Alternativen.


Welche Karte soll es sein? Entscheiden Sie selbst:

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Günstigen:
Hauptkritikpunkt sind immer die Gebühren. Es gibt Grundgebühren und Nebengebühren. Oft gleicht eines das Andere aus und man spart nicht wirklich.
In puncto Preis-Leistungsverhältnis ist unter den den Prepaid-Angeboten die Kalixa Prepaid Mastercard unser Favorit. Als einzige Prepaid-Kreditkarte wird (bei regelmäßiger Benutzung!) keine Grundgebühr berechnet. Lediglich wird eine geringe Ausstellungsgebühr fällig.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Seriösen:
Viele Banken und Kartenherausgeber verwirren den Kunden mit den aberteuerlichsten Einschränkungen und Auflagen. Wer darauf keine Lust hat und lieber einen höheren Grundbeitrag zahlen möchte, statt ständig an Fristen und Gebühren zu denken für den ist die Payango-VISA Kreditkarte der Landesbank Baden-Württemberg ist unsere Empfehlung. Hier sind die niedirgen Gebühren undsogar eine Guthabenverzinsung von Vorteil. Die LBB Prepaid Visa Card von der Landesbank Berlin ist ebenfalls im selben Atemzug zu nennen und ihr Pluspunkt sind die unwahrscheinlich weingen Einschränkunen und Limits.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Diskreten:
Es gibt auch Kreditkartenanbieter, die damit werben, vor deutschen Behörden der Schufa besonders sicher zu sein. Einen Schufa-Eintrag oder eine Bonitätsabfrage hat keine der geteteten Karten zur Folge. Doch vor den Augen der Gesetzehüter kann man sich entgegen der Werbekapriolen mittlerweie nicht mehr wirklich verstecken. Wenn es um das Thema Geldwäsche geht, sind alle Banken stets sehr hilfsbereit und auskunftsfreudig. Das vermeintliche Bankgeheimnis und die Sicherheit auf Gibralta, den Man of Isle und anderen Steueroasen haben ihren Preis und die Gebühren der Kartenbetreiber sind teilweise sehr saftig. Hier könnte die LCS-Gold Mastercard als Beispiel genannt werden.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Verzinsten:
Die Payango-VISA Kreditkarte der Landesbank Baden-Württemberg und die LBB Prepaid Visa Card Prepaid von der Landesbank Berlin sind die einzigen verzinsten Prepaid-Kreditkarten. Die niedirgen Gebühren und die unwahrscheinlich weingen Einschränkunen und Limits machen die Karten ser sympatisch.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Schönen:
Was man als "schön" erachtet, ist zwar Auslegungssache. Wer aber individuelle Designs wünscht, ist mit der Payango-VISA Kreditkarte am besten bedient, da in Zusammenarbeit mit Warner Brothers Inc. auchl izenzrechtlich geschützte Motive möglich sind. Die LBB Prepaid Visa Card ist auch in individuellen Designs möglich. Wer meint: "Black ist beautiful", dem sei die CristalCard oder Payango Schwarze Kreditkarte ans Herz gelegt.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Authentischen:
Einigen Leuten ist ein authentisches Aussehen "wie ein echte Kreditkarte" wichtig. Dann sollte der Interessant darauf achten, dass die Kreditkarte "Hochgeprägt" ist. Außerdem sollte auf der Rückseite nicht stehen: "ELECTRONIC USE ONLY". Diese Karten sind jedoch recht teuer und es kommen nur die Neteller Net+Prepaid Karteund die LCS Gold Card infrage. Jedoch sei angemerkt, dass die Hochprägung kaum noch zum Einsatz kommt und bald abgeschafft wird.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Sparkarten:
Sicherlich verlockt es dem einen oder anderen Leser, die Kreditkarte gleich als Sparkonto zu kombinieren. z.B. könnte man sich per Dauerauftrag einen Betrag draufüberweisen und davon ein Jahr später in den Urlaub fliegen. Da die meisten Prepaid-Kreditkarten unverzinst sind, kommen wieder nur die Payango und LBB VISA infrage. Legt man auf die Versinsung keinen Wert, müsste bedacht werden, dass viele Karten über ein maximales Aufladelimit verfügen. Auch der Standort der Bank ist entscheidend um bei einer Bankenpleite nicht eines Tages mit leeren Taschen darzustehen.

Günstige Prepaid-Kreditkarten zum AufladenDie Virtuellen:
Wer gar keine Plastikkarte braucht, kann mächtig sparen, indem er einfach eine virtuelle Kreditkarte bestellt. Sie verfügt über Kartennummer, Ablaufdatum und CVV, werden aber problemlos bei Onlinezahlungen akzeptiert.




Haftungsausschluss:
Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen erfolgen ohne Gewähr und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Die Angaben dienen zur groben Orientierung. Maßgeblich sind immer die Produktinformationen, Gebührentabellen und AGB der betreffenden Kartenanbieter. Sollten Konditionen oder Informationen nicht korrekt sein, informieren Sie uns bitte per Email oder Kontaktformular. Die aufgelisteten Kreditkartenanbieter stellen keinen vollständigen Überblick über alle in Deutschland erhältlichen Prepaid-Kreditkarten dar. Wenn Sie uns weitere Prepaid-Kreditkartenanbieter empfehlen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Alle Kosten und Leistungsangaben stellen keine Kreditangebote im Sinne der Verbraucherkreditrichtlinien dar. Diese bekommen Sie bei dem jeweiligen Prepaid Kreditkarten Anbieter, den Sie über den "BEANTRAGEN"-Link erreichen.
   
 
Copyright © 2017
All rights reserved.
Test & Vergleich: Sichere Prepaid Kreditkarten für Zahlungen im InternetVergleich Test-Urteil - Zusammenfassung des Prepaid Kreditkarten VergleichesTest Informationen zu den Banken - Herausgebern von Prepaid KreditkartenBanken Ratgeber aufladbare KreditkarteRatgeber KontaktKontakt